Das Projekt

Das Restaurant Neuer Marktwirt ist ein Beschäftigungs- und Ausbildungsprojekt der Lebenshilfe Region Judenburg. Ursprünglich als reines Lehrlingsausbildungsprojekt in Betrieb genommen, musste mit dem Einstellen der Fördermittel des Bundes Ende 2016 das Konzept des Gastronomie-Betriebes angepasst werden. Seither arbeiten auch Menschen mit Beeinträchtigungen aus den Lebenshilfe-Werkstätten im Team mit. Derzeit haben vier Menschen mit Beeinträchtigungen die Chance, in Küche und Service zu arbeiten. Unterstützt werden sie dabei von qualifiziertem Fachpersonal.

Die Ausbildung von derzeit zwei integrativen Lehrlingen wird aus den Einnahmen des Restaurants finanziert. Es stehen zwei Ausbildungsvarianten (Verlängerbare Lehre oder Teilqualifizierungslehre) in den Berufsbildern Koch / Köchin und Restaurantfachmann / -frau zur Auswahl.
 

Auch Asylberechtigte erhalten im Restaurant Neuer Marktwirt im Rahmen des Integrationsjahres die Chance auf einen Arbeitsplatz.

Mag. Brigitte Rieser

Mag. Brigitte Rieser
Standort- und Projektleitung

Mobil: +43 (0)664 1618013
b.rieser@lebenshilfe-judenburg.at